Startpunkt Gesundheitsregion Rhein-Neckar

Versorgung verbessern – Gesundheit fördern – kooperativ handeln
Konferenz: Hybridveranstaltung Mannheim, Kongresszentrum Rosengarten

In der Metropolregion Rhein-Neckar soll die intelligent vernetzte, patientenzentrierte und auf Chancengleichheit ausgerichtete Gesundheitsversorgung von morgen entstehen. Versorgung verbessern, Gesundheit fördern und kooperativ handeln ist der Dreiklang für die Gesundheitsregion Rhein-Neckar. Diesen Weg möchten wir mit Ihnen gemeinsam gehen und laden Sie herzlich ein zur Auftaktkonferenz am 30.09.2021. (Die Teilnahme an unserem digitalen Livestream ist kostenfrei.)

Mit über 80 Expert:innen und Verantwortlichen aus Gesundheitsversorgung, Trägern, Kommunen, Wissenschaft und weiteren Beteiligten haben die Metropolregion Rhein-Neckar (MRN) und die Gesundheitsplattform Rhein-Neckar e.V. (GPRN) gemeinsam einen strategischen Leitfaden entwickelt. Wir präsentieren Ihnen den Leitfaden und diskutieren gemeinsam Strategie und Umsetzung.

Ein zentrales Anliegen ist es, für alle Bürger:innen den Zugang zu Gesundheitsvorsorge und Gesundheits­versorgung zu erleichtern; dies insbesondere wenn sie als Patient:innen auf Unterstützung angewiesen sind. In einer digital und intelligent vernetzten Gesundheitsregion entstehen integrierte Behandlungspfade und neue Ansätze, Menschen für gesundheits­förderndes Verhalten zu gewinnen. Durch eine intensive Zusam­men­­arbeit innerhalb und über die Grenzen des Gesundheitswesens hinaus eröffnen sich neue Möglichkeiten. 

Eine so konstituierte und länderübergreifend getragene Gesundheitsregion kann als Modellraum auch zur
Entwicklung und Erprobung bundesweit innovativer Wege in der Gesundheitsversorgung und Gesundheitsförderung dienen.

Inhaltliche Schwerpunkte sind: 
Gesundheitliche Chancengleichheit
Gesundheitsförderung und Prävention
Versorgung Älterer und chronisch Kranker
Fachkräfte und Berufsbilder 
Umsetzung im Handlungsfeld Adipositas

Wir stellen vor:

10.30 –10.40 Uhr
Konferenz-Eröffnung und Begrüßung
Dr. Claus Haberda, Mitglied der Geschäftsführung, Roche Deutschland Holding GmbH
Prof. Dr. Eberhard Wille, Vorstandsvorsitzender Gesundheitsplattform Rhein-Neckar e.V. 

10.40 –11.00 Uhr
Initiative Gesundheitsregion Rhein-Neckar
Peter Johann, Geschäftsführer Metropolregion Rhein-Neckar GmbH

11.00 –12.00 Uhr
Ministerielle Impulse
Intelligent vernetzte Versorgung und Gesundheitsförderung in der Region Rhein-Neckar 

Moderation
Prof. Dr. Lutz Hager, stv. Vorstandsvorsitzender Gesundheits­plattform Rhein-Neckar e.V. 

Videobotschaften
Clemens Hoch, Minister für Wissenschaft und Gesundheit des Landes Rheinland-Pfalz
Kai Klose, Minister für Soziales und Integration des Landes Hessen 

Keynote
Dr. Ute Leidig, Staatssekretärin im Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration in Baden-Württemberg 

Diskussion
Unter Einbeziehung des Publikums 

12.00 –12.15 Uhr
Gesundheitsregion und regionale Spitzenmedizin
Prof. Dr. med. Hans-Jürgen Hennes, Medizinischer Geschäftsführer und Ärztlicher Direktor Uniklinikum Mannheim GmbH

12.15 –12.40 Uhr
Vorstellung Gesundheitsatlas Rhein-Neckar
Dr. Uwe Schroeder-Wildberg, Vorstandsvorsitzender MLP Finanzberatung SE
Dr. Andreas Köhler, Geschäftsführer DiFA-Re, Deutsches Institut für fachärztliche Versorgungsforschung

Pause

14.00 –14.15 Uhr
Startpunkt Gesundheitsregion Rhein-Neckar
Dr. Ursula Redeker, Co-Vorsitzende Koordinierungs- und Beratungsausschuss

14:15 –16.30 Uhr
Vorstellung der Themenschwerpunkte durch
die beteiligten Experten

Moderation
Dr. Friederike Beier, Metropolregion Rhein-Neckar GmbH
・Gesundheitliche Chancengleichheit 
Gesundheitsförderung und Prävention
・Versorgung Älterer und chronisch Kranker 
Fachkräfte und Berufsbilder 
Umsetzung im Handlungsfeld Adipositas  

16.30 –16.45 Uhr
Ausblick und Abschluss
Dr. Ursula Redeker, Prof. Dr. Eberhard Wille

Gemeinsame Konferenz der GPRN und der MRN

Eine gemeinsame Konferenz der Gesundheitsplattform Rhein-Neckar e.V. (GPRN) und der Metropolregion Rhein-Neckar (MRN). Sie können die Konferenz im digitalen Livestream verfolgen und mitdiskutieren. Das Veranstaltungsmanagement der Konferenz liegt im Auftrag der GPRN und der MRN bei der mannheim:congress GmbH.

Gesundheitsplattform Rhein-Neckar e.V. (GPRN)

Impressum

Metropolregion Rhein-Neckar GmbH

M 1, 4-5
68161 Mannheim 
Telefon: 0621 10708-0 
Telefax: 0621 10708-400
E-Mail: gmbh@m-r-n.com 
www.m-r-n.com 

Vertreten durch

Peter Johann, Ralph Schlusche 

Handelsregister

Registergericht: Amtsgericht Mannheim 
Registernummer: HRB 700054 
USt-ID: DE 244746090

Medienpartner
Veranstaltungsort und -organisation 

m:con – mannheim:congress GmbH
Rosengartenplatz 2
68161 Mannheim
Rosengarten, Bruno Schmitz Saal
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Mila Brnovic, m:con – mannheim:congress GmbH, Telefon +49 (0) 621 / 41 06 – 170

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden